Förderkreis

Förderer gesucht!

Mein Ziel ist es, durch den Aufbau eines Förderkreises eine Gruppe von Menschen zu finden, welche die Arbeit der Diakonie Mitteldeutschland im Bereich „Ökumenischer Friedensdienst“ und damit auch meinen Freiwilligendienst finanziell unterstützen.

Außerdem sind die Mitglieder des Förderkreises aber auch Begleiter und Begleiterinnen in meinem Auslandsjahr. Durch Anteilnahme an dem, was ich als Freiwilliger erleben werde, unterstützen sie mich auch in meiner persönlichen Entwicklung und der Auseinandersetzung mit neuen Erfahrungen.

Warum das alles?

Als anerkannter Träger des IJFD (Internationaler Jugendfreiwilligendienst, ein Programm vom Bundesfamilienministerium), erhält die Diakonie Mitteldeutschland als meine Entsendeorganisation eine anteilige finanzielle Förderung für meinen Friedensdienst. Sie deckt die wichtigen Auslandsversicherungen, Unterkunft und Verpflegung im Gastland, ein monatliches Taschengeld sowie die Teilnahme am verpflichtenden pädagogischen Begleitprogramm ab.

Da der Förderbetrag allerdings nicht für alle anfallenden Kosten ausreicht, bin ich angehalten, einen Teil der Kosten für den Internationalen Freiwilligendienst im Ausland über Spenden selbst aufzubringen. Es sollten monatlich zwischen 120€ und 150€ zusammenkommen, um den Fehlbetrag auszugleichen. Jeder entscheidet aber selbst, wieviel er spenden möchte und ob er lieber monatlich einen kleinen Betrag oder einen Einmalbetrag zahlt.

Deine Spende kommt dem Ökumenischen Friedensdienst der Diakonie Mitteldeutschland allgemein zugute. Deshalb ist als Verwendungszweck „Spende Ökum. Friedensdienst“ und nicht mein Name in der ersten Zeile einzutragen. In der zweiten Zeile sollte auf jeden Fall deine Straße (mit Hausnummer) sowie Postleitzahl und Ort erscheinen.

Eine Spendenbescheinigung bekommst du automatisch im Februar des Folgejahres von der Diakonie zugesandt.

Ich freue mich sehr über jede Spende, die mir mein Auslandsjahr in Israel ermöglicht. Wer noch Fragen hat, kann sich jederzeit an mich wenden.

Bitte informiere mich über deine Spende, damit ich dich auf meine Fördererliste setzen kann!

Zahlungsempfänger: DIAKONIE MITTELDEUTSCHLAND
IBAN: DE21 5206 0410 0008 0243 40
BIC: GENODEF1EK1
Betrag:
Verwendungszweck (Zeile 1): Spende Ökum. Friedensdienst
Verwendungszweck (Zeile 2): Str. / PLZ / Ort